Oberndorf - Germany

  • Home
  • Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

a)
Diese Datenschutzerklärung soll die Besucher von www.latinstudio.de gemäß EU-Datenschutz-Grundverordnung, Bundesdatenschutzgesetz und Telemediengesetz über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung bezogener Daten informieren.

Wir nehmen Ihren Datenschutz sehr ernst und behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich, dies entsprechend der gesetzlichen Vorschriften; bedenken Sie bitte, dass die Datenübertragung im Internet grundsätzlich mit Sicherheitslücken behaftet ist, ein vollumfänglicher Schutz vor dem Zugriff durch Fremde ist nicht realisierbar.

Verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung ist Herr Dipl.-Ing. (FH) Guerlio Peralta, Sonnehalde 21, 78727 Oberndorf am Neckar, Tel.: +49 7423 8758326, Fax: +49 321 21278321, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

b)
Wir verarbeiten Firmen- und personenbezogene Daten, die wir im Rahmen unserer Tätigkeit als EDV-Dienstleister erfasst haben. Relevante Firmen- und personenbezogene Daten bei der Stammdateneröffnung sind Firmenname, Branche, Name der Kontaktperson, Adresse und weiteren Kontaktdaten.

c)
Die vorab genannten personenbezogenen Daten werden zur Durchführung der oben genannten Tätigkeit verarbeitet.

Soweit eine Einwilligung zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten für bestimmte Zwecke erteilt wurde, ist die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung auf Basis der Einwilligung gegeben. Diese kann jederzeit widerrufen werden. Sie gilt auch für den Widerruf von Einwilligungserklärungen, die vor der Geltung der EU-Datenschutzgrundverordnung, also vor dem 25. Mai 2018, uns ggü. erteilt worden ist. Bitte beachten Sie, dass der Widerruf erst für die Zukunft wirkt.

Innerhalb von LatinStudio erhalten diejenigen Stellen Zugriff auf Ihre Daten, die diese zur Erfüllung unserer Tätigkeit brauchen. Auch von uns eingesetzte Dienstleister und Erfüllungsgehilfen können zu diesen Zwecken Daten erhalten.

Wir verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten, solange es für die Erfüllung unserer Tätigkeit erforderlich ist.

Sind die Daten zur Erfüllung unserer Tätigkeit nicht mehr erforderlich, werden diese regelmäßig gelöscht, es sei denn, Ihre befristete Weiterverarbeitung ist z.B. aus steuerrechtlichen Aufbewahrungsfristen erforderlich.

d)
Jede betroffene Firma oder Person hat das Recht auf Auskunft nach Art. 15 DSGVO, das Recht auf Berichtigung nach Art. 16 DSGVO, das Recht auf Löschung nach Art. 17 DSGVO, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DSGVO, das Recht auf Widerspruch aus Art. 21 DSGVO sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit aus Art. 20 DSGVO.

Beim Auskunfts- und Löschungsrecht gelten allerdings Einschränkungen nach dem Bundesdatenschutzgesetz.

e)
Schließlich machen wir auf ein etwaiges das Beschwerderecht bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde aufmerksam.